Leistungen

Zahnersatz

Die Eingliederung von Zahnersatz (ZE) ist eine der wichtigsten Aufgabe eines Zahnarztes. Aber ZE ist nicht immer gleich ZE. Diese Unterschiede betreffen mehrere Bereiche:

  • Die verwendete Materialien: Zahnersatz ist ein in den Körper eingesetztes Medizinprodukt. Darum ist das Medizinproduktegesetz ein extrem „scharfes" Gesetz, weil mit Objekten, die im Körper verbleiben, besonders verantwortlich und zuverlässig umgegangen werden muss. Wir Zahnärzte und Sie als Patient müssen sicher sein, dass die angegenben Materialien auch wirklich verwendet werden und ggf. sogar die Möglichkeit haben, dies vor Ort zu überprüfen.
  • Die Qualität: Produktqualität ist in der Zahntechnik gut festzustellen. Zu ihr gehören Passgenauigkeit, Lebensdauer, Herstellungsverfahren, Bioverträglichkeit uvm. Die von uns verwendeten Materialien sind zum allergrößten Teil biologisch neutral bzw. kompatibel. Auch materialsensible Patienten sind bei uns gut aufgehoben. 
  • Die Ästhethik: Die Schönheit natürlicher Zähne wiederherzustellen, ist Handarbeit, die gestalterisches Vermögen, handwerkliche Fertigkeit und kommunikative Kooperation zwischen uns und dem von uns beauftragten Labor voraussetzt.